FoRessEff-India

Förderung der Ressourceneffizienz in Indien

  • Projekt-Nr.1327
  • Laufzeit 01/2013 - 04/2013

Das Projekt "Förderung der Ressourceneffizienz in Indien" beinhaltete die Entwicklung einer Rahmenstudie "India's Future Needs for Resources Dimensions, Challenges, and Possible Solutions", um die Gründe und Möglichkeiten für die Förderung der Ressourceneffizienz in Indien zu verstehen. Der Schwerpunkt der Studie lag auf aktuellen und zukünftigen Mustern der primären und sekundären Produktion und des Verbrauchs von Mineralien und Metallen in Indien. Darüber hinaus versuchte die Studie den indischen Ansatz zur Ressourceneffizienz und die Relevanz des 3R-Konzepts (reduce – reuse – recycle) für die indische Wirtschaft zu verstehen, indem sie bestehende Strategien und Systeme analysiert. Die Studie wurde im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) von einem Konsortium bestehend aus dem Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg (IFEU), dem Energy and Resources Institute (TERI), dem Sustainable Europe Research Institute (SERI), Dr. Monika Dittrich und dem Wuppertal Institut entwickelt.