DataPol

Daten-Standardwerk der deutschen Umweltpolitik: ressortpolitisch relevanten Daten sichten, integrieren, verständlich machen

  • Projekt-Nr.251606
  • Laufzeit 09/2018 - 02/2021

Im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) vereinheitlichen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Projekt DataPol relevante Fakten zu unterschiedlichen Themenbereichen, wie Naturschutz, Ressourcen, Energie und Verkehr, die sie in einem Standardwerk zusammenfassen. Die darin gesammelten Informationen sollen sowohl auf einer Website als auch in Buchform bereitgestellt werden, um verschiedene Zielgruppen alters-, bildungs- und situationsgerecht anzusprechen. Das Daten-Standardwerk wird als faktenbasiertes Medium für Multiplikatoren aus Politik, Medien und Bildungseinrichtungen sowie für die Fachöffentlichkeit entwickelt. Ziel des Werkes ist es, zu verdeutlichen, welche Bedeutung die Themen aus den Ressorts des Bundesumweltministeriums für die individuellen Lebenswelten der Menschen haben und wie sie miteinander zusammenhängen. Dazu bereiten die Projektbeteiligten die häufig komplexen wissenschaftlichen und politischen Inhalte verständlich, plastisch und interaktiv auf.

Das Wuppertal Institut unterstützt das BMU bei der Themenentwicklung und sichert die wissenschaftliche Qualität. Die infographics group überträgt die Daten anschließend in ansprechende und verständliche Grafiken.