Emscher 3.0

Von Grau zu Blau oder wie der blaue Himmel über der Ruhr in die Emscher fiel

  • Publikationen 19.03.2013
Emscher 3.0

So wie die Region, durch die sie fließt, verändert sich auch die Emscher stetig. Der Umbau der Emscher stellt eine neue Phase in der Geschichte des Flusses dar. Die zu bewältigenden Herausforderungen sind nicht nur technischer Art, sondern betreffen ökonomische, ökologische und soziale Innovationen sowie das Leben entlang der Emscher in all seinen Facetten. Was lässt sich aus dem Emscher-Umbau für die anstehenden Aufgaben in anderen Infrastrukturbereichen lernen?

Autorinnen und Autoren:
Benjamin Best, Miriam Fekkak, Rainer Lucas, Katja Pietzner, Hanna Scheck, Uwe Schneidewind, Ralf Schüle, Daniel Vallentin, Johannes Venjakob, Henning Wilts

 

Das eBook ist auf dem Publikationsserver des Wuppertal Instituts verfügbar.

 

Wuppertal Institut (Hrsg.):

Emscher 3.0 - Von Grau zu Blau oder wie der blaue Himmel über der Ruhr in die Emscher fiel

Verlag Kettler, Bönen/Westfalen, 2013

ISBN 978-3-86206-244-7