Aktuellesaus demWuppertal Institut

Hier informieren wir Sie über die aktuellen Aktivitäten des Wuppertal Instituts. Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, erhalten Sie diese Nachrichten automatisch zugesendet. Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe.

Skyline von Köln

Eine städtebauliche Vision für Köln

Wuppertal Institut erarbeitet Vorstudie zu den Anforderungen an eine Umsetzbarkeits- und Wirkungsstudie für das Stadtentwicklungskonzept "neue mitte köln"


DNP-Tröphähe

Deutscher Nachhaltigkeitspreis "Design" zum dritten Mal vergeben

Preisverleihung für besonders nachhaltige Produkte, Systeme und Dienstleistungen


Reparatur

Christa Liedtke erneut in Sachverständigenrat für Verbraucherfragen berufen

Interdisziplinär besetztes Gremium berät Bundesumweltministerium in Fragen der Verbraucherpolitik


NUP-Wegweiser

Wegweiser für Neue Urbane Produktion

Wuppertal Spezial fasst zahlreiche Empfehlungen, konkrete Beispiele und mögliche Formate zur Vernetzung und Förderung zusammen


Windenergie

Erste Schritte: Kapazitätsaufbau für Artikel-6-Aktivitäten

Carbon Mechanisms Review "Getting started" erschienen 


Publikation

Energiesparen durch Suffizienz

Artikel von Carina Zell-Ziegler und Benjamin Best in Zeitschrift "Aus Politik und Zeitgeschichte" erschienen


Thermometer

Letzter Aufruf für 1,5 Grad

Wuppertal Institut veröffentlicht Analysebericht zur 27. UN-Klimakonferenz


Übergabe des Positionspapiers an den Parlamentarischen Staatssekretär Christian Kühn des Bundesumweltministeriums

Zirkuläre Ansätze im Bausektor etablieren

Wuppertal Institut und Fachforum Nachhaltige Bauwirtschaft überreichen Positionspapier an Parlamentarischen Staatssekretär des Bundesumweltministeriums


Wuppertaler Schwebebahn

Mobil im Quartier: Etappenziel erreicht

Neueröffnung der Mobilstation in Wuppertal am 29. November


Publikation

Nachschlagewerk für politische Ökologie

Erstes deutschsprachiges Handbuch mit Theorien, Konflikten, Begriffe, Methoden


Wasserstoff

hyBit: Wasserstoff-Großforschungsprojekt offiziell gestartet

Wuppertal Institut an Verbundprojekt für Norddeutschland beteiligt


Flohmarkt

Studie: Mehr als 2.000 Euro liegen ungenutzt auf jedem Dachboden

Nachhaltiges Verhalten hat zunehmend wirtschaftliche Gründe


Recycling

NICE "hoch 2" ebnet langfristige Forschungskooperation

HafenCity Universität Hamburg und Wuppertal Institut veröffentlichen Eröffnungspapier mit zehn Thesen zu Circular Economy und Climate Exchange


Flaggen-Pins

Ein sektoraler Ansatz für die internationale Klima-Governance

NDC ASPECTS: Bericht über sektorale Klima-Governance-Lücken und politische Optionen


Windrad auf dem Feld

Nachdenken über Energiedemokratie

Neues VorAB-Impulspapier beleuchtet demokratische Hürden aus kritisch-politikwissenschaftlicher Perspektive


Wohnzimmer

Suffizientes Wohnen: Wohnsituation an Lebensphase anpassen

Wuppertaler Studienarbeit ermittelt Ansatzpunkte suffizienten Wohnens im Lebensverlauf von Bewohner*innen in Deutschland


Gruppenfoto des Intrnationalen Beirats

Internationaler wissenschaftlicher Beirat: Zukunftsimpuls und kommende Arbeitsphase im Fokus

Jährliches Meeting des Internationalen wissenschaftlichen Beirats des Wuppertal Instituts tagte Mitte Oktober in hybrider Form in Wuppertal


Stahlindustrie

Zirkuläre Lösungen für die Stahlindustrie

Fallstudie belegt Potenzial der Kreislaufwirtschaft für die Produktion eines Industriemessers


Finanzen

Steigende Energie- und Rohstoffpreise sowie Inflation sozial gerecht abfedern und gleichzeitig nachhaltiges Verhalten ermöglichen

Wuppertal Institut und GLS Bank veröffentlichen Kurzstudie zum Vergleich ausgewählter Instrumente und stellen Konzept eines Transformationsgeldes vor


Konferenzraum

Über 600 Gäste beim Nachhaltigkeitskongress

Zweitägiger Kongress in Wuppertal nahm die Relevanz des globalen Klimawandels in den Blick und zeigte Wege auf, wie sich Klimaneutralität im Verbund mit Versorgungssicherheit erreichen lässt


Fahnen

COP27 muss das 1,5 Grad Celsius-Ziel aus der Intensivstation holen

Die Erwartungen des Wuppertal Instituts an die UN-Klimakonferenz in Sharm El Sheikh, Ägypten


Laptop

Digitale Plattform bietet Unternehmen die Möglichkeit Ressourcen auszutauschen

Das Projekt "InSym" launcht die Plattform "Ressourcen-Austausch" und will so neue industrielle Symbiosen im Bergischen Städtedreieck unterstützen


Wärmebildkamera

Bezahlbare Wärme ohne Flüssigerdgas

Neue Studie von E3G zeigt, wie eine aktive Wärmewendepolitik Milliarden sparen und das Klima schützen kann


Foto von Tobias Daemgen der RaumZeitPiraten

Kunst, Kultur und Klimanotstand

Ausgewählte Stipendiat*innen zeigen in Wuppertal, wie etwa in der Zukunftsküche, Kunstprojekte


Heizung

Forschung für die Wärmewende: klimaneutral und effizient

Jahrestagung des ForschungsVerbunds Erneuerbare Energien zeigt, wie die Wärmewende beschleunigt werden kann


Ruhrgebeit Strukturwandel

Rheinisches Revier: Vorbild für erfolgreichen Strukturwandel

Studie zur Ressourcenwende zeigt, wie wirtschaftliche und gesellschaftliche Transformation klimaneutral und ressourceneffizient möglich ist


EU-Flagge

Wuppertal Institut tritt CIRPASS bei

The Ecosystem Digital Product Passport (CIRPASS) legt die Grundlage für die Einführung des Europäischen digitalen Produktpasses


Energieffizienz im Haus verbessern

Energieausweise verbessern: Leitfaden erschienen

Projekt QualDeEPC veröffentlicht einen Guide für ein verbessertes Bewertungs- und Zertifizierungssystem für Energieausweise


Wasserstoff

Die Rolle von Wasserstoff aus Sicht der Wasser- und Abfallwirtschaft

Workshop: deutsch-jordanischer Wasser-Wasserstoff-Dialog war voller Erfolg


Schultafel

Bewusstsein für Klimaschutz an Schulen stärken

Wuppertaler Studienarbeit zum Projekt Schools4Future erschienen


Cookie-Einstellungen

Cookies helfen uns, die Website für Sie ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf Mehr über die Verwendung und Ablehnung von Cookies.