Kunst trifft Transformation

Lichtinstallation von Kai Fobbe zum Instituts-Jubiläum

Lichteffekt
  • News 07.09.2016
WSW-Heizkraftwerk
Ab 8.9. abends erleuchtet: Der Turm des WSW-Heizkraftwerks in Wuppertal

Immer wieder taucht der Videokünstler Kai Fobbe städtische Räume in neues Licht. Seine Werke sind längst nicht mehr nur in Wuppertal, sondern auch in zahlreichen anderen Metropolen zu sehen. Das Wuppertal Institut schenkt den Bürgerinnen und Bürgern seines Heimatstandorts zum Jubiläum eine ganz besondere Fobbe-Installation: "Jacquard", ein Videoprojekt auf der Basis von Lochkarten, die einst die Webstühle Wuppertals programmierten. Ab dem 8. September wird die Installation mehrere Monate lang nach Einbruch der Dunkelheit auf dem Turm des Heizkraftwerks der Wuppertaler Stadtwerke (WSW) erstrahlen. Möglich gemacht hat das Projekt insbesondere die Unterstützung durch Wuppertaler Unternehmen.


Weitere Informationen

Links