Dem Klimawandel begegnen - sozial, gerecht, nachhaltig

Digitale Diskussion zum Klimawandel als Herausforderung für die Kommune

  • Termine 04.06.2020

Unter dem Titel "kommunal, regional, digital" veranstaltet die Friedrich-Ebert-Stiftung, unterstützt durch die SGK NRW, vier Online-Diskussionen zu aktuellen kommunalen Herausforderungen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe werden Herausforderungen wie die Mobilitätswende, der Klimawandel, der Strukturwandel und die Digitalisierung mit Expertinnen und Experten besprochen und diskutiert.

Am 4. Juni von 17:00 bis 18:30 Uhr diskutieren Oliver Wagner, Co-Leiter des Forschungsbereichs Energiepolitik aus der Abteilung Energie-, Verkehrs- und Klimapolitik am Wuppertal Institut, und Andreas Mucke, Oberbürgermeister der Stadt Wuppertal, über die Herausforderungen des Klimawandels für die Kommunalpolitik. Bei der Veranstaltung "Dem Klimawandel begegnen – sozial, gerecht, nachhaltig" erörtern die Experten, wie klimapolitische Ziele, zum Beispiel saubere Luft in der Stadt und der Ausbau erneuerbarer Energien sozial verträglich umgesetzt werden können. Moderiert wird die Veranstaltung von dem Journalisten Tom Hegermann.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos und die Anmeldung über den untenstehenden Link möglich. Am Morgen des Veranstaltungstages erhalten sie per E-Mail den Link zur Teilnahme.