WICK

Wirtschaftliche Chancen durch internationale Klimapolitik

  • Projekt-Nr.1701
  • Laufzeit 05/2006 - 09/2007

Die Projektpartner beraten das Bundesumweltministerium in Fragen der Klimapolitik für die G8-Präsidentschaft im Jahre 2007. Zu diesem Zweck werden von den Projektpartnern vier vorbereitende Papiere erstellt zu den Chancen der Minderung von Treibhausgasen für die Industrie, zu den Chancen der Anpassung an den Klimawandel und zu Kosten-Nutzen-Rechnungen der internationalen Klimapolitik. Ferner werden zwei Workshops für das Umweltministerium geplant. Schließlich stehen ausgewählte Teilnehmer des Projektkonsortiums für eine Ad-hoc-Beratung des BMU zur Verfügung.