Wiederverwertung als Schlüssel zur Abfallvermeidung

Vierter Bericht der Europäischen Umweltagentur nun online

Einkauf
  • News 11.07.2018

Artikel 11 der European Union (EU) Waste Framework Directive verpflichtet alle Mitgliedstaaten Maßnahmen zur Wiederverwendung von Produkten und zur Förderung eines qualitativ hochwertigen Recyclings zu ergreifen. Aber inwiefern können die Abfallvermeidungsprogramme diese Pflicht erfüllen?

Der neue Bericht der Europäischen Umweltagentur (EUA) "Waste prevention in Europe — policies, status and trends in reuse in 2017" widmet sich genau dieser Frage. Er reiht sich als vierte Veröffentlichung in die Serie der jährlichen Abfallvermeidungsberichte ein. Die Hauptautoren – Dr. Henning Wilts, Leiter des Forschungsbereichs Kreislaufwirtschaft am Wuppertal Institut, Bettina Bahn-Walkowiak, wissenschaftliche Mitarbeiterin des gleichen Forschungsbereichs, und Ybele Hoogeveen vom EUA – untersuchten dazu 33 nationale und regionale Abfallvermeidungsprogramme, die bis Ende 2017 implementiert worden waren. Der Report bezieht hierbei die Reichweite und gesetzten Ziele, Maßnahmen und Indikatoren sowie die adressierten Sektoren und Akteurinnen und Akteure mit ein. Vertieft wurden außerdem Schlüsselprodukte – wie Textilien, elektrische und elektronische Geräte, Möbel, Fahrzeuge, Gebäude und Gebäudeteile – auf die aktuelle Recyclingpraxis und zukünftiges Wiederverwertungspotential untersucht.

"Zwar nimmt das Wiederverwendungsgeschäft und der Handel mit Produkten wie Kleidung, Kinderspielzeug und Möbeln aufgrund besserer Marketingkanäle im Internet und den sozialen Netzwerken zu, insgesamt ist die Wiederverwendung aber immer noch eine Nischenaktivität für die meisten Produkte. Die zunehmende Komplexität der Ware und kürzere Innovationszyklen, die zu einem schnellen Wertverlust führen, verhindern eine Ausschöpfung der möglichen Wiederverwendungspotenziale, solange keine entsprechenden Anreize gesetzt sind", sagen die Autoren.

Der EUA-Report ist, samt der Länder-Factsheets, in englischer Sprache zum Download verfügbar.


Weitere Informationen

Links