KlimaWandelbegrenzen

Klimawandel begrenzen
 

Die fossile Ära beenden, den Klimawandel auf unter 2° Celsius begrenzen – das ist machbar.

EnergieWendegestalten

Energiewende gestalten
 

Der Umbau des Energiesystems erfordert neben dem Ausbau der erneuerbaren Energien auch das Engagement von Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft.

Ressourcensindendlich

 

Um die natürlichen Ressourcen zu erhalten ist Achtsamkeit gefordert, um den Einsatz und den Verbrauch zu senken – zum Schutz der Umwelt und für künftige Generationen.

Ressourcenkreisenlassen

 

Das Denken in Kreisläufen ist die entscheidende Voraussetzung, um den Ressourcenverbrauch auf ein nachhaltiges Niveau zu senken.

WohlstandKonsum undLebensstile

Wohlstand, Konsum und Lebensstile
 

Nachhaltige Konsummuster und soziale Innovationen können die Entwicklung des Wohlstands von der ökologischen Belastung entkoppeln.

mehr erfahren

StadtWandel &Urbanität

Stadtwandel und Urbanität
 

Urbane Räume verändern sich durch vertikale Gärten, Begrünung von Fassaden und integrierte Grünflächen in Städten. Das Wuppertal Institut untersucht, worauf es beim Wandel hin zu ökologisch nachhaltigeren Städten ankommt.

NeueChancen fürUnternehmen

Neue Chancen für Unternehmen
 

Mit der Digitalisierung und Industrie 4.0 leisten Unternehmen und Betriebe einen zentralen Beitrag für eine zukunftsfähige Welt und Wirtschaft von morgen.

Mobilitätneudenken

Anders mobil sein
 

Gerade beim Transport von Menschen und Gütern brauchen Städte ein Facelift. Es wird daher Zeit für weniger Verkehr, CO2-freie Fortbewegung, zukunftsweisenden öffentlichen Nahverkehr und effizientere Technik.

Wissenfür denWandel

Wissen für den Wandel
 

Die Transformation zu einer nachhaltigen Gesellschaft ist ein offener Suchprozess. Wissenschaft und Bildung sind dafür zentral.

DigitaleTrans-formation

Digitale Transformation nachhaltig gestalten
 

Der digitale Wandel muss aktiv gestaltet werden, damit er zum Chancentreiber für eine nachhaltige Zukunft wird.