Annika Rehm

Wissenschaftliche Referentin für wissenschaftliche Qualitätssicherung und Strategieentwicklung

Präsidialbereich
Annika Rehm
+49 202 2492-273
+49 202 2492-108
annika.rehm@wupperinst.org

Ausbildung / Studium

  • Magister Artium der Kultur-, Kunst- und Wirtschaftswissenschaften, Universität Bremen und der Universitat Autònoma de Barcelona (2008)

Beruflicher Werdegang

  • Wissenschaftliches Qualitätsmanagement, Präsidialbereich, Wuppertal Institut (seit 2019)
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit an der Bergischen Universität Wuppertal, Prof. Dr. Uwe Schneidewind (2017 - 2019)
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "Instrumentenkasten zu den Forschungsorientierten Gleichstellungsstandards der DFG", CEWS - Kompetenzzentrum für Frauen in der Wissenschaft, Abteilung: Dauerbeobachtung der Gesellschaft, GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften (2014 - 2017)
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehrbeauftragte, Lehrstuhl für Produktion und Umwelt, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (2009 - 2014)
  • Dezentrale Gleichstellungsbeauftragte, Department Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (2009 - 2013)

Arbeitsschwerpunkte

  • Wissenschaftliche Qualitätssicherung
  • Gesellschaftliche Wirkung von Forschung
  • Transformative und transdisziplinäre Wissenschaft
  • Kulturelle Dimension der Nachhaltigkeit