Magdolna Prantner

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Zukünftige Energie- und Industriesysteme
Forschungsbereich Energiewende International
Magdolna Prantner
+49 202 2492-193
+49 202 2492-198
magdolna.prantner@wupperinst.org

Ausbildung / Studium

  • MSc in Economics, Corvinus University of Budapest, Ungarn
  • BSc in International Rural Innovation and Development, Hochschule CAH Dronten, Niederlande

Beruflicher Werdegang

  • Seit 09/2010 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Zukünftige Energie- und Industriesysteme
  • Stipendiatin am Wuppertal Institut im Rahmen des Internationalen Stipendienprogrammes der Deutsche Bundesstiftung Umwelt (2006 - 2007)
  • Studentische Hilfskraft am Regional Centre for Energy Policy Research (REKK) in Budapest (2005 - 2006)
  • Praktikantin am ungarischen Ministerium für Wirtschaft und Verkehr, Klimawandel Sekretariat (2004)

Dissertationsvorhaben

  • Entwicklung der erneuerbaren Energiemärkte in den neuen EU-Mitgliedstaaten

Arbeitsschwerpunkte

  • Energie- und Klimapolitik in Mittel- und Osteuropa
  • Analyse von Energieszenarien
  • Systematische Bewertung von Energie- und Effizienztechnologien
  • Regionale Transformationsprozesse und nachhaltiger Strukturwandel

Gutachtertätigkeiten

  • REN21

Cookie-Einstellungen

Cookies helfen uns, die Website für Sie ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf Mehr über die Verwendung und Ablehnung von Cookies.