Prof. Holger Rohn

Freier wissenschaftlicher Mitarbeiter


Ausbildung / Studium

  • Maschinenbau-Studium an der Technischen Universität Darmstadt, 1987 - 1994

Beruflicher Werdegang

  • Professur an der THM - Technische Hochschule Mittelhessen, Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen, Fachgebiet Life Cycle Management, seit 2017
  • Geschäftsführer des Faktor 10 - Institut für nachhaltiges Wirtschaften gemeinnützige GmbH, 2011 - 2017
  • Geschäftsführer der Trifolium - Beratungsgesellschaft mbH, 2004 - 2017
  • Geschäftsführer der Trifolium - Beratungsgesellschaft für zukunftsfähiges Wirtschaften, 1996 - 2007
  • Projektleiter / Koordinator am Wuppertal Institut, seit 1994 mit Unterbrechungen
  • Mitarbeit am Institut für Politikwissenschaften, Bereich Technologie und Entwicklung, 1992 - 1996

Arbeitsschwerpunkte

  • Life Cycle Management
  • Ressourcen- und Nachhaltigkeitsmanagement
  • Instrumente nachhaltigen Wirtschaftens
  • Nachhaltigkeitsbewertung (insb. Produkte und Unternehmen)
  • Selbstbewertungsinstrumente für Unternehmen
  • MIPS / Stoffstromanalysen, Material Footprint
  • Ressourceneffizienzpotenzialanalyse
  • Bildung für Nachhaltigkeit
  • Zukunftsfähige Organisationsentwicklung
  • Bildung für Ressourcenschonung und Ressourceneffizienz

Lehraufträge / Mitgliedschaften

  • Lehrbeauftragter für "Nachhaltigkeitsmanagement", "Ressourceneffizienz von Produkten und Dienstleistunge" und Nachhaltigkeitsbewertung von Wertschöpfungsketten an der Fachhochschule Münster, 2008 - 2017
  • Lehrbeauftragter für "Management natürlicher Ressourcen" im MBA-Studiengang Sustainability Management, Leuphana Universität Lüneburg, seit 2014
  • Mitglied des Club of Wuppertal - Forum zukunftsfähiger mittelständischer Unternehmer
  • Mitglied des Internationalen Faktor 10 Innovation Netzwerks
  • Mitglied des Faktor X Netzwerks
  • Mitglied des PIUS-Netzwerks Deutschland
  • Mitglied im Netzwerk Ressourceneffizienz
  • Mitglied im Material Footprint Network
  • Mitglied Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)
  • Mitglied der Vereinigung für Ökologische Wirtschaftsforschung (VÖW)
  • Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft Aus- und Weiterbildung in der UN-Dekade "Bildung für Nachhaltige Entwicklung"
  • Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des iSuN - Institut für Nachhaltige Ernährung und Ernährungswirtschaft, Münster, seit 2011
  • Gründungsmitglied BilRess-Netzwerk Bildung für Ressourcenschonung und Ressourceneffizienz, seit 2014

Cookie-Einstellungen

Cookies helfen uns, die Website für Sie ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf Mehr über die Verwendung und Ablehnung von Cookies.