Dr. Maria J. Welfens

Senior Expert

Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren
Forschungsbereich Produkt- und Konsumsysteme
Maria J. Welfens
Tel.:+49 202 2492-244
jola.welfens@wupperinst.org

Ausbildung / Studium

  • 1982 Promotion zum Dr. rer. oec. (PL) an der Warsaw School of Economics, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
  • 1970 - 1974 Studium an der Warsaw School of Economics, (poln. - Szkola Glowna Handlowa - SGH), Polen, Volkswirtschaftslehre und Außenwirtschaft

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2016 Senior Expert in der Abteilung Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren
  • 2004 - 2016 Projektkoordinatorin in der Forschungsgruppe Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren
  • 1998 - 2003 Projektleiterin in der Abteilung Stoffströme und Strukturwandel, Wuppertal Institut
  • 1993 - 1998 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Wuppertal Institut
  • 1991 - 1992 Freiberufliche Tätigkeit: Aufträge u.a. für McKinsey & Company und Freie Universität Berlin
  • 1984 - 1989 Universität Duisburg, FB Wirtschaftswissenschaften: Forschung und Koordination des deutsch-polnischen Projektes "Gesamtwirtschaftliche Steuerungsprobleme in Marktwirtschaften und Planwirtschaften"
  • 1974 - 1984 Hochschulassistentin an der Warsaw School of Economics/SGH: Lehre und Forschung in den Bereichen: Internationale Wirtschaftsbeziehungen, Umweltökonomie; Zahlreiche Forschungsaufenthalte und Stipendien in den mittel- und osteuropäischen Ländern

Arbeitsschwerpunkte

  • Nachhaltige Entwicklung: Szenarien und Dialogprozesse 2020-2050
  • Grünes Wachstum und neue Ansätze zur Wohlstandmessung
  • Handlungsmuster in Konsum und Produktion: treibende Faktoren
  • Bildung und für nachhaltige Entwicklung: Entwicklung von Bildungs- und Qualifizierungskonzepten zur Förderung der Gestaltungskompetenzen in Produktion und Konsum
  • Wissenschaftliche Begleitung und Transfer - Ausstellungskonzepte

Lehraufträge

  • 2008/2009 Lehrauftrag an der Folkwang Uni Fachbereich Industriedesign, Wintersemester
  • 1985 - 1989 Lehrauftrag an der Universität GH Duisburg/ Fachbereich Wirtschaftswissenschaften: Seminare zu Inflation und Schattenwirtschaft
  • 1975 - 1984 Lehrtätigkeit an der Warsaw School of Economics: Außenhandelsfakultät in Markt- und Planwirtschaften

Mitgliedschaften

  • 2011 Mitglied des Fortschrittsforums zur Begleitung der Enquetekommission "Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität", (Friedrich Ebert Stiftung)
  • Seit 2010 Mitglied im Network for Low-Carbon-Societies, LCS R-Net
  • 2005 - 2014 Mitglied des Runden Tisches "UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung"
  • 2001 - 2002 Deutsche UNESCO Kommission, Beirat Agenda 21
  • 2000/2001 BMBF-Gutachterin (Forschungs- und Entwicklungsvorhaben im Bereich Nachhaltiges Wirtschaften: Möglichkeiten und Grenzen von neuen Produktnutzungsstrategien)
  • Seit 1997 Beiratsmitglied im Institut für Nachhaltige Entwicklung in Warschau

Cookie-Einstellungen

Cookies helfen uns, die Website für Sie ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf Mehr über die Verwendung und Ablehnung von Cookies.