REACT

Supporting Research on Climate-Friendly Transport

  • Projekt-Nr.3249
  • Laufzeit 06/2009 - 05/2011

REACT soll Strategien für Forschung und Entwicklung im Bereich Verkehr mit der europäischen Klimapolitik verknüpfen. Deshalb koordiniert und unterstützt das Projekt die Forschungs- und Entwicklungsarbeit im Bereich Klimafreundlicher Verkehr und CO2-reduzierte Mobilität in der EU, damit die für diese Forschung zur Verfügung stehenden Gelder sinnvoll und effektiv eingesetzt werden können und so zur Senkung von CO2-Emissionen im europäischen Verkehrssektor beitragen.
Die wichtigsten Aufgaben des Wuppertal Instituts in diesem Projekt sind:

  • Darstellung der Auswirkungen von verschiedenen Verkehrstechnologien und Mobilitätsverhalten auf das Klima. Dabei sollen Empfehlungen ausgesprochen werden, worauf EU-Initiativen und -Programme fokussieren sollten, damit die CO2-Emissionen möglichst deutlich reduziert werden.
  • Erarbeitung einer Strategie zur Verbreitung der Ergebnisse. Das Projekt soll zur Förderung des klimafreundlichen Verkehrs ein möglichst breites Publikum ansprechen.