Energiewandlung NRW

Studie Umweltfreundliche Energiewandlung, -transport und -speicherung

  • Projekt-Nr.150823
  • Laufzeit 05/2017 - 08/2020

Das Projekt im Auftrag des Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (NRW) für eine vertiefende Untersuchung des Teilmarkts "Umweltfreundliche Energiewandlung, -transport und -speicherung" zielt darauf ab, die vorhandenen Aktivitäten der Landesregierung im Bereich der Wirtschaftsförderung und Strukturpolitik für die Belange der Umweltwirtschaft zu ergänzen und weiterzuentwickeln.

Das geplante Vorhaben wird auf die Anforderungen von Unternehmen an die Wirtschaftsförderung und Strukturpolitik ausgerichtet mit dem Ziel, Handlungsempfehlungen zur Weiterentwicklung und Erweiterung bestehender Ansätze der zur Wirtschaftsförderung und Strukturpolitik des Landes Nordrhein-Westfalens zu entwickeln und konkrete Umsetzungsmöglichkeiten (Projektansätze) im Teilmarkt "Umweltfreundliche Energiewandlung, -transport und -speicherung" aufzuzeigen. Diese Empfehlungen werden umsetzungsorientiert spezifisch auf diesen Teilmarkt und seine Marktsegmente ausgerichtet. Als Handlungsebenen werden sowohl das Land NRW als auch seine Regionen betrachtet.

Das Wuppertal Institut beschäftigt sich im Rahmen dieses Projektes mit wichtigen nationalen und internationalen Megatrends für die wirtschaftliche Entwicklung in NRW und der Rückkopplung der zentralen Ergebnisse und Arbeietn in projektbegleitenden Workshops.

Das Projekt wird von EUPD Research geleitet, weitere Projektpartner sind IFOK GmbH und Hochschule Ruhr West.