Kritisch-engagiertes Lernen für die sozial-ökologische Transformation

TrafoBNE-Projekt: Beitrag in Sammelband "Bildung Macht Zukunft" erschienen

Schule
  • News 15.09.2020

Wie können Schülerinnen und Schüler beim Thema Nachhaltigkeit pädagogisch begleitet werden? Wie kritisch-engagiertes Lernen funktioniert, will das Projekt "Transformatives Lernen durch Engagement – soziale Innovationen als Impulse für Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung" – kurz TrafoBNE – beantworten. Im Artikel "Kritisch-engagiertes Lernen für die sozial-ökologische Transformation" untersuchten Matthias Wanner und Martina Schmitt, wissenschaftliche Mitarbeitende im Forschungsbereich Innovationslabore in der Abteilung Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren am Wuppertal Institut, Mandy Singer-Brodowski und Janina Taigel von der Freien Universität Berlin sowie Jona Blum vom Konzeptwerk Neue Ökonomie. Sie ermittelten dafür Konzepte und Maßnahmen – wie etwa Lernwerkstätten in Schulen – sowie Innovationsakteurinnen und -akteure und non-formale Bildungsträger. Im Fokus steht die Frage, wie sich junge Menschen in derartigen Kooperationen engagieren können. Hier spiel das Konzept des "Service Learnings" eine tragende Rolle: Es verbindet fachliches Lernen mit einem außerschulischen Engagement, in dem Lernende professionell begleitet werden sich in gemeinnützigen Organisationen einzubringen und konkrete Projekte zu unterstützen. Dies gibt Schülerinnen und Schüler konkrete Einblicke, wie und was sich in der Gesellschaft in Richtung einer nachhaltigen Entwicklung verändern lässt.

Der Artikel ist im Sammelband "Bildung Macht Zukunft" des Wochenschau-Verlags erschienen. Der Band befasst sich mit der Konferenz "Bildung Macht Zukunft" des Konzeptwerks Neue Ökonomie Leipzig, die im Februar 2019 stattfand. Dort tauschten sich Akteurinnen und Akteure über Bildung in der sozial-ökonomischen Transformation aus. Der Sammelband geht auf verschiedene Perspektiven zum Thema Bildung ein und untersucht beispielsweise, inwiefern Bildung zur Krisenbewältigung genutzt werden kann.