Zukunftsmärkte für das Bauen mit Holz

Das Buch zum Projekt "Holzwende 2020plus"

  • Publikationen 24.04.2008
Buchcover: Zukunftsmaerkte fuer das Bauen mit Holz

Das Buch analysiert aktuelle Trends und zeigt auf, wie Zukunftsmärkte erschlossen werden müssen, um den Universalbaustoff Holz in nachhaltiger Weise im Neu- und Altbau attraktiver zu machen. Anknüpfend an die Praxiserfahrungen aus dem Projekt "Holzwende 2020plus" werden konkrete Methoden zur Markterschließung vorgestellt. Ein weiterer Fokus liegt auf dem Transferkonzept, durch das die Projektergebnisse auf unterschiedlichen Wegen für die verschiedenen Zielgruppen aufbereitet werden.

Mit Beiträgen von Siegfried Behrendt, Willy Bierter, Lorenz Erdmann, Klaus Fichter, Edgar Haas, Christine Henseling, Frederik Lippert, Helmut Nägele, Jürgen Pfitzer, Georg Wagener-Lohse, Holger Wallbaum, Gerd Wegener, Elisabeth Windeisen und Hartmut Woike, sowie der Herausgeber Kora Kristof und Justus von Geibler.

 

Kora Kristof, Justus von Geibler (Hrsg.):

Zukunftsmärkte für das Bauen mit Holz

DRW-Verlag Weinbrenner, Leinfelden-Echterdingen, 2008

176 Seiten

24,90 Euro (D)

ISBN: 978-3-87181-711-3