Alina Wetzchewald

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Energie-, Verkehrs- und Klimapolitik
Forschungsbereich Mobilität und Verkehrspolitik

Ausbildung / Studium

  • Master of Science (M.Sc.): Verkehrswirtschaftsingenieurwesen, Bergische Universität Wuppertal 2014 - 2017
  • Auslandssemester: University of New South Wales, Sydney, 2016
  • Bachelor of Science (B.Sc.): Verkehrswirtschaftsingenieurwesen, Bergische Universität Wuppertal 2011 - 2014

Beruflicher Werdegang

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Wuppertal Institut in der Abteilung Energie-, Verkehrs- und Klimapolitik (seit 11/2017)
  • Werkstudentin bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) in Bonn im Projekt "Advancing transport climate strategies" (2017)
  • Wissenschaftliche Hilfskraft im Präsidialbereich des Wuppertal Instituts (2015 - 2017)
  • Praktikantin bei der Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) in Bangkok im Projekt "Energieeffizienz und Klimaschutz im Landverkehrssektor in der ASEAN-Region" (2014 - 2015)
  • Studentische Hilfskraft im Präsidialbereich des Wuppertal Instituts (2013 - 2014)

Arbeitsschwerpunkte

  • Nachhaltige Verkehrsplanung und -politik
  • Nachhaltigkeitsstrategien
  • Betriebliches Mobilitätsmanagement

Publikationen bis September 2020 sind unter dem Geburtsnamen Alina Ulrich erfasst.

Cookie-Einstellungen

Cookies helfen uns, die Website für Sie ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf Mehr über die Verwendung und Ablehnung von Cookies.