Martina Schmitt

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren
Martina Schmitt
+49 202 2492-128
+49 202 2492-138
martina.schmitt@wupperinst.org

Ausbildung / Studium

  • 2003 Abschluss des Studiums der Sozialwissenschaften an der Universität GH Wuppertal
  • 1980 Abschluss der Ausbildung zur Regierungsassistentin beim Versorgungsamt Karlsruhe

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2003 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Wuppertal Institut, Abteilung Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren
  • Seit 2000 Honorartätigkeiten für das Institut für Bildung und Kultur e.V. Remscheid und das Institut für Kulturpolitik der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V. in Bonn
  • 1993 Studentische Mitarbeiterin am Wuppertal Institut in den Arbeitsgruppen "Systemanalyse und Simulation", "Neue Wohlstandsmodelle" sowie der Abteilung Energie
  • 1980 - 1991 Beamtin im Verwaltungsdienst beim Versorgungsamt Karlsruhe

Arbeitsschwerpunkte

  • Nachhaltigkeitsindikatoren und Soziale Hot-Spot-Analysen
  • Empirische Sozialforschung, Schwerpunkt: Konzeption und Umsetzung leitfadengestützter Interviews
  • Bildung für Nachhaltigkeit
  • Regionale Allianzen für Nachhaltigkeit: Treiber und Hemmnisse

Mitgliedschaften

  • Seit 2000 Arbeitsgemeinschaft Naturverständnis des Arbeitskreises Frauen des Forums für Umwelt und Entwicklung
  • Seit 1997 Deutsch-Indischen Gesellschaft