Ressourcenmanagement und städtisch-industrielles Umweltmanagement

  • Projekt-Nr.1418
  • Laufzeit 08/2009 - 12/2009

Die Abteilung "Umwelt und Klima" der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) sieht im Ressourceneffizienz-Ansatz eine Chance für den Bereich "Ressourceneffizienz und städtisch-industrieller Umweltschutz". Im Auftrag der GTZ entwickelt das Wuppertal Institut Inhalte für eine Broschüre zum Thema Ressourceneffizienz im städtisch-industriellen Umweltmanagement. Ziel der Broschüre ist es, den Ressourceneffizienz-Ansatz wissenschaftlich fundiert und allgemeinverständlich zu vermitteln und sein Potenzial, zum Umwelt-, Ressourcen- und Klimaschutz in den Bereichen der wirtschaftlichen und städtischen Entwicklung beizutragen, anhand acht praktischer Beispiele darzustellen. Diese Beispiele sollen mit Hilfe von Zahlen und Fakten anschaulich den Zusammenhang zwischen Ressourceneffizienz und Umwelt-, Ressourcen- und Klimaschutz darstellen.


Weitere Projektinformationen

Links


Cookie-Einstellungen

Cookies helfen uns, die Website für Sie ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf Mehr über die Verwendung und Ablehnung von Cookies.