Dr. Justus von Geibler

Co-Leiter des Forschungsbereichs Innovationslabore

Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren
Justus von Geibler
+49 202 2492-168
+49 202 2492-108
justus.geibler@wupperinst.org

Ausbildung / Studium

  • 2010 Promotionsstudium, Wirtschaftsgeographie, Ruhr-Universität Bochum, Abschluss: Dr. phil.
  • 2000 Aufbaustudium Umweltmanagement und -politik, Universität Lund, Schweden, Abschluss: M.Sc.
  • 1998 Studium der Forstwissenschaften, Georg-August-Universität Göttingen,Abschluss: Diplom-Forstwirt

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2014 Koordinator des Forschungsfeldes Nachhaltigkeitsmanagement, Wuppertal Institut
  • Seit 2007 Senior Researcher in der Abteilung Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren
  • 2003 - 2007 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschungsgruppe Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren, Wuppertal Institut
  • 2002 - 2003 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschungsgruppe Ökoeffizienz & Zukunftsfähige Unternehmen Wuppertal Institut
  • 2002 - 2003 Forschungsaufenthalt in Gaua, Burkina Faso
  • 2000 - 2002 Freiberufliche Tätigkeit in der betrieblichen und sektoralen Nachhaltigkeitsforschung und -beratung
  • 1997 - 1999 Forschung und Lehre am Institut für Forsteinrichtung und Ertragskunde an der Universität Göttingen
  • 1997 Öffentlichkeitsarbeit am Amt für Wasser und Abfall im Landkreis Göttingen
  • 1996 Forschungsaufenthalt im Forstbetrieb Northern Timbers, Südafrika

Arbeitsschwerpunkte

  • Umwelt- und Nachhaltigkeitsbewertung von Technologien, Produkten, Unternehmen und Branchen
  • Nachhaltigkeitsmanagement in globalen Wertschöpfungsketten, nachhaltige Zukunftsmärkte, LivingLabs, Innovationen
  • Nachhaltigkeitsstandards, Zertifizierung und Multistakeholderprozesse (Forstwirtschaft, Biokraftstoffe, Palmöl, IKT, Cleantech)

Lehraufträge

  • Seit 2014 Lehrauftrag für "Management natürlicher Ressourcen" im MBA-Studiengang Sustainability Management, Leuphana Universität Lüneburg
  • Seit 2013 Lehrauftrag für "Sustainable Supply Chain Management", Schumpeter School of Business and Economics, Bergische Universität Wuppertal
  • 2012 Lehrauftrag zum Thema "Nachhaltiges Ressourcenmanagement in globalen Wertschöpfungsketten" an der Universität Kassel, Wirtschaftswissenschaften
  • 2010 - 2011 Gastdozent an der Humboldt Universität zu Berlin sowie 2004 an der Technischen Universität München
  • 1997 - 1999 Lehrauftrag an der Forstlichen Fakultät, Universität Göttingen

Mitgliedschaften

  • 2013 Mitglied der Ad-hoc Arbeitsgruppe "Produktbilanzierung im Rahmen des Klimaschutzplans NRW"
  • 2012 wissenschaftlicher Beirat der Internationalen Konferenz "Sustainable Innovation 2012"
  • Seit 2011 Mitglied im Richtliniengremium VDI 4070 "Nachhaltiges Wirtschaften in kleinen und mittelständischen Unternehmen"
  • 2011 Schweizerische Nationalfonds zur Förderung wissenschaftlicher Forschung: Forschungsantragsbegutachtung
  • 2010 UNEP Economics of Ecosystems and Biodiversity (TEEB) Study: Chapter on certification and labelling
  • 2010 Mit-Gründer der Bundes-Akademie ländlicher Raum (2010), Mitglied und Vorsitz im Beirat der Bundes-Akademie ländlicher Raum
  • 2009 UNEP/SETAC Life Cycle Initiative: Guidelines for Social Life Cycle Assessment of Products
  • 2007 - 2009 Roundtable on Sustainable Biofuels (Arbeitsgruppen Environment und Implementation)
  • 2007 Wissenschaftlicher Beirat der Life Cycle Management Conference
  • Seit 2006 Mitglied in der International Federation for Information Processing: Technical Committee on ICT and Society
  • 2004 Arbeitsgruppe Charta für Holz des Bundesverbraucherministeriums
  • Seit 2000 Mitglied im International Institute for Industrial Environmental Economics Network

Gutachtertätigkeiten

  • Seit 2002 Gutachter für das Journal of Cleaner Production und das Environmental Impact Assessment Review
  • Seit 2001 Regelmäßige Betreuung von studentischen Abschlussarbeiten an Universitäten im In- und Ausland

Cookie-Einstellungen

Cookies helfen uns, die Website für Sie ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf Mehr über die Verwendung und Ablehnung von Cookies.