DigISys

Definitionsprojekt Digitale Vermarktungsplattformen als Instrument zur Unterstützung industrieller Symbiosen in Vietnam

  • Projekt-Nr.351233
  • Laufzeit 06/2017 - 11/2017

Das übergeordnete Ziel des Projekts besteht darin, die praktische Umsetzung industrieller Symbiosen in Vietnam durch digitale Vermarktungsplattformen zu fördern. Bei der industriellen Symbiose bildet der Output des einen Unternehmens in Form von Produktionsabfällen und Nebenprodukten den Input für den Produktionsprozess eines anderen Unternehmens, sodass auf diese Weise Ressourcen eingespart und Abfälle vermieden werden. Durch eine industrielle Symbiose können daher zum einen Stoffkreisläufe in vietnamesischen Industriebezirken erfolgreich geschlossen werden. Zum anderen können führende Anbieter von Verwertungstechnologien einen neuen Markt erschließen, der bisher aufgrund fehlender Geschäftsmodelle seitens der Industrieparktbetreiber nicht offen stand.

Vor diesem Hintergrund sind zur Erreichung der Zielsetzung folgende Schritte vorgesehen:
1. Etablierung eines Konzepts industrieller Symbiosen auf Basis eines digitalen Vermarktungstools in mindestens drei vietnamesischen Industrieparks;
2. Entwicklung eines Konzeptleitfadens gemeinsam mit vietnamesischen Stakeholdern, um diesen Ansatz auf weitere Industrieparks zu übertragen;
3. Entwicklung eines Indikatorentools, um die damit verbundenen ökonomischen und ökologischen Vorteile transparent zu erfassen.