Annika Greven

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren
Forschungsbereich Innovationslabore
Annika Greven
+49 202 2492-196
+49 202 2492-108
annika.greven@wupperinst.org

Ausbildung / Studium

  • 2015 - 2017 Studium an der Bergischen Universität Wuppertal, Strategic Innovation in Products & Services, Abschluss: Master of Arts
  • 2010 - 2014 Studium an der Fontys University of Applied Sciences, Niederlande, Industrial Product-Design, Abschluss: Bachelor of Engineering

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren, Wuppertal Institut
  • Seit 2017 Selbstständige Designerin
  • Seit 2017 Mitarbeiterin im Sustainable Fashion Start-up wijld
  • 2017 - 2018 wissenschaftliche Hilfskraft in der Abteilung Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren, Wuppertal Institut
  • 2016 - 2017 wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Automatisierungstechnik/Informatik, Arbeitsgruppe: Human Factors Engineering, Bergische Universität Wuppertal
  • 2013 - 2016 Werkstudentin bei Hueck Engraving GmbH, Viersen
  • 2014 Praktikantin bei Henkel AG & Co. KGaA, Düsseldorf

Arbeitsschwerpunkte

  • Innovationslabore/Living Labs für Nachhaltigkeit
  • Produkt- und Dienstleistungsentwicklung für nachhaltige Produktions- und Konsumprozesse
  • Geschäftsmodellentwicklung zur Förderung nachhaltiger Innovationsprozesse
  • Transition Design, Design Thinking, User-Centred Design und User-Integrated Design

Mitgliedschaften

  • Seit 2014 Gründungsmitglied und Ansprechpartnerin der Hochschulgruppen Viva con Agua Düsseldorf und Viva con Agua Wuppertal des Vereins Viva con Agua de Sankt Pauli e.V.