Dr. Georg Holtz

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Zukünftige Energie- und Industriesysteme
Forschungsbereich Sektoren und Technologien
Georg Holtz
Tel.:+49 202 2492-313
georg.holtz@wupperinst.org

Ausbildung / Studium

  • 2003 - 2010: Promotion zum Thema "Modelling system innovations in coupled human-technology-environment systems" an der Universität Osnabrück
  • 1997 - 2003: Studium der Angewandten Systemwissenschaft (Diplom) an der Universität Osnabrück

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in Abteilung Zukünftige Energie- und Industriesysteme
  • 2012 - 2013 Gastwissenschaftler am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie
  • 2010 - 2013 Akademischer Rat am Institut für Umweltsystemforschung, Universität Osnabrück
  • 2003 - 2009 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Umweltsystemforschung, Universität Osnabrück

Arbeitsschwerpunkte

  • Nachhaltigkeits-Transitionen: Entwicklung von Konzepten und Modellierungsansätzen
  • Flexibilitätsbereitstellung im Stromsystem (Fokus: energieintensive Industrie)
  • Treibhausgasneutralität der energieintensiven Industrie (Schwerpunkt: Zementindustrie)

Lehraufträge

  • 2010 - 2013 Universität Osnabrück: Lehre im Bereich "Agentenbasierte Modellierung", "Modellierung sozialer Systeme" sowie "Transitionen in Mensch-Technik-Umwelt-Systemen"
  • 2004 - 2010 Universität Osnabrück: Übungsleitertätigkeiten im Bereich Agentenbasierte Modellierung und komplex-adaptive Systeme

Mitgliedschaften

  • STRN (Sustainability Transitions Research Network)

Gutachtertätigkeiten

  • Agricultural Systems
  • Artificial Intelligence Review
  • Ecology & Society
  • Energy Research & Social Science
  • Environmental Innovation and Societal Transitions
  • Environmental Science & Technology
  • Environmental Science and Pollution Research
  • Futures
  • Global Environmental Change
  • Journal of Artificial Societies and Social Simulation
  • Journal of Cleaner Production
  • Research Policy
  • Sustainability

Cookie-Einstellungen

Cookies helfen uns, die Website für Sie ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf Mehr über die Verwendung und Ablehnung von Cookies.