Aktuelles aus dem Wuppertal Institut

Hier informieren wir Sie über die aktuellen Aktivitäten des Wuppertal Instituts. Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, erhalten Sie diese Nachrichten automatisch zugesendet. Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe.

Jennifer Schellhöh und Timon Wehnert bei Abschlussveranstaltung

Transformation "Energiewende in Nordrhein-Westfalen"

Herausforderungen, Erfolgsfaktoren und Gestaltungsmöglichkeiten der Energiewende


Wärmebild eines Wohnhauses

Investitionen in Energieeffizienz jenseits der Wirtschaftswissenschaft verstehen

Worauf private Kleinvermieter in Deutschland ihre Entscheidung stützen


Publikation

Die Verbreitung nachhaltiger landwirtschaftlicher Familienbetriebspraktiken in Kolumbien

Die wachsene soziotechnische Nische weiter ausbreiten


Publikation

Die Erfahrungskurventheorie und ihre Anwendung im Bereich der Technologien zur Stromerzeugung

Ein Forschungsüberblick


Nachhaltige Transformation des iranischen Energiesystems

Kooperation des Wuppertal Instituts mit der Sharif University und der Tehran University


Autos

Den Transportsektor dekarbonisieren

Politikmaßnahmen, Synergien und Institutionen für einen kohlestoffarmen Entwicklungspfad


Vietnam-Delegation

Mit intelligenten Abfalldaten industrielle Symbiose ermöglichen

Geschäftsfeld Kreislaufwirtschaft des Wuppertal Instituts reiste nach Vietnam für Kooperationsgespräche


Zeitschriftenartikel

Pariser Klimaabkommen und Agenda 2030 verknüpfen

Neuer Artikel in der Zeitschrift "GAIA – Ökologische Perspektiven für Wissenschaft und Gesellschaft" erschienen


Paper

Gesellschaftliche Praxis transformieren

User und Stakeholder für maßgeschneiderte Produkt-Service-Lösungen mit einbeziehen


Buch

Perspektiven für eine Wirtschaftswissenschaft als Möglichkeitswissenschaft

Buch "Transformative Wirtschaftswissenschaft" im Metropolis-Verlag erschienen


Was wir ändern müssen, wenn wir bleiben wollen: Eine neue Aufklärung für eine volle Welt

Großer Bericht des Club of Rome in Buchform erschienen


Kalender

Save the Date: Wie glücklich ist Wuppertal?

Erste Diskussion der App-Ergebnisse am 14. November


Tim Kurzbach, Oberbürgermeister der Stadt Solingen, Ariane Bischoff, Leiterin Strategiebereich Nachhaltige Entwicklung der Stadt Solingen, Uwe Schneidewind, Präsident Wuppertal Institut, und Reinhard Pfriem, wissenschaftlicher Leiter der Klimagespräche

Unsere Städte - Wie können sie zu Stätten von Lebensqualität und Gerechtigkeit werden?

Neue Veranstaltungsreihe "Bergische Klimagespräche" des Wuppertal Instituts


Publikation

Digital ist besser

In brief als Coverstory im RECYCLING magazin aufgegriffen


Publikation

Neuer Ansatz zur Erfassung verkehrlicher Klimaschutzpotenziale im Personenverkehr

Ein Klimaschutz-Teilkonzept am Beispiel der Stadt Wolfsburg


Change: Next exit

Dekarbonisierung europäischer Energiesysteme

Artikel zum sektoralen Fortschritt veröffentlicht


Publikation

Geschichten, die zum Wandel anstiften

Neue politische ökologie erschienen


Fluss

Welche Rolle spielt Wasser für die Energiewende?

Neues Forschungsprojekt untersucht Einfluss von Einschränkungen in der Wasserverfügbarkeit auf die weltweite Energiewende


Gruppe junger Menschen

Nachwuchswissenschaftlertagung zum Thema Stadtentwicklung

Jetzt bewerben: Anmeldefrist verlängert bis zum 30. September


Dr. Laura Woltersdorf erhält Forschungspreis "Transformative Wissenschaft"

Nachhaltiges Wassernutzungskonzept überzeugt die Jury


Strommasten

Die Bedeutung örtlicher Versorgungsunternehmen als Akteure der Energiewende

Wuppertaler Studienarbeit Nr. 12 veröffentlicht


Die deutsche und japanische Energiewende weiter vorantreiben

Erste Studienergebnisse des Deutsch-Japanischen Energiewenderats in Tokio präsentiert


Biomasse

Entwicklung eines hocheffizienten Biomasse-Mikro-KWK-Systems

Paper zur 25. European Biomass Conference and Exhibition veröffentlicht


Heizung

Feedback-Geräte möglichst öko-effizient gestalten

Eine experimentelle Living Lab Studie zum Effekt von Feedback-Geräten auf den Heizenergieverbrauch


Broschüre

Nutzen statt Besitzen

Broschüre über Ressourceneffizienz- und Diffusionspotenziale erschienen


Smartphone

"Glücklich in Wuppertal" geht in die zweite Runde

Zweite Befragungsrunde startet am 7. September


Dr. Maja Göpel

Dr. Maja Göpel wechselt zum WBGU

Die bisherige Leiterin des Büro Berlin ist jetzt neue Generalsekretärin


Lebensqualität in Quartieren systematisch erfassen

Bundesforschungsministerium fördert Wuppertaler Verbundprojekt zur Bürgerwissenschaft


Internationale Fahnen

Internationaler Klimaschutz auch ohne Trump

Beitrag von Hermann E. Ott in "Universitas" veröffentlicht


Wege für mehr Klimaschutz in Südostasien

Politikmaßnahmen zur CO2-Reduktion im Energie- und Verkehrssektor