Nachhaltige Verkehrspolitik undMobilitätsdienstleistungen

Mit der Globalisierung und Kosmopolisierung der Welt verbreiten sich wirtschaftliche Strukturen und verfestigen sich Raumstrukturen, die zu steigenden Mobilitätsbedarfen und damit einer Erhöhung der Verkehrsnachfrage führen.

Die Nachfrage nach motorisiertem Verkehr wächst gerade in wirtschaftlich prosperierenden und dicht besiedelten Regionen weiter an, obwohl die Kapazität der Verkehrsinfrastruktur in vielen Regionen bereits an Grenzen stößt. Eine CO2-freie Mobilität wie Fahrrad- und Fußverkehr wird an den Rand gedrängt.

Pendeln zu Fuß oder mit Fahrrad
Immer mehr Menschen pendeln zur Arbeit. Dadurch stößt die Verkehrsinfrastruktur in vielen Regionen an ihre Grenzen. Eine umweltfreundliche Alternative wäre für die Pendler zu Fuß zu gehen oder auf das Fahrrad umzusteigen. Dafür müssen die infrastrukturellen Rahmenbedingungen geschaffen werden.

Mit seinen Forschungsarbeiten will das Institut dazu beitragen, dass eine Transformation hin zu einem zukunftsfähigen Verkehrssystem möglich wird. Damit verbunden ist eine Mobilitätskultur, die sozial und ökologisch verträglich, gendergerecht, wirtschaftlich effizient und gebrauchsfähig ist. Dafür werden nicht nur die Potenziale und Entwicklungsbedingungen analysiert, sondern auch innovative Ansätze entwickelt und ihre Wirkung überprüft.

Publi-kationen

Hier finden Sie Veröffentlichungen zum Thema nachhaltige Verkehrspolitik.

Veröffentlichungen zum Thema

Appell für konkrete sektorale Dekarbonisierungs-Roadmaps

Meinungsartikel zur Hebelwirkung der Globalen Bestandsaufnahme für eine effektive sektorale Klima-Governance


Klimaschutz-Potenziale bei Gebäuden, Industrie, Landverkehr und Landnutzung

Vier Policy Briefs aus dem "NDC ASPECTS"-Projekt verdeutlichen Relevanz von Global Governance für die Dekarbonisierung sektoraler Systeme


Exnovation und Verkehrswende

Vom Automobilitätsregime zu einer nachhaltigen urbanen Mobilität


Transformation urbaner Quartiersstraßen

Artikel zur Straßenraumplanung zwischen Verkehrswende, Klimaanpassung und Aufenthaltsqualität im Handbuch für kommunale Verkehrsplanung erschienen


Is It Still "Cycling"?

Pedelec-Commuting from a Social-Practice-Perspective


Moving Transport to Net Zero

What It Takes to Decarbonise the Global Transport Sector


Geteilte Daten sind "grüne" Daten

Voraussetzungen und Strategien für Datenökosysteme im Dienst der Nachhaltigkeit


Zeit für den Kurswechsel: hin zu einer klimagerechten ressourcenleichten Gesellschaft

Beitrag für die politische Debatte im Wahljahr 2021


Nachhaltige Mobilität für alle

Ein Plädoyer für mehr Verkehrsgerechtigkeit


Verkehr an Land mit internationaler Governance in nachhaltige Richtung lenken

Artikel im Earth System Governance Journal untersucht, wie die Verkehrswende nachhaltiger gestaltet werden kann


Die Rolle von Elektroautos in der Mobilität von morgen

Flottenemissionsnormen und flankierende Politikinstrumente helfen, deutsche Klimaschutzziele zu erreichen


FactorY zu Mobilität jetzt in englischer Sprache

Die Zukunft der Mobilität


Schluss mit der Ökomoral!

Wie wir die Welt retten, ohne ständig daran zu denken


Sustainable Urban Mobility Pathways

Policies, Institutions, and Coalitions for Low Carbon Transportation in Emerging Countries


Policy Options for a Decarbonisation of Passenger Cars in the EU

Recommendations Based on a Literature Review


Den Transportsektor dekarbonisieren

Politikmaßnahmen, Synergien und Institutionen für einen kohlestoffarmen Entwicklungspfad


Neuer Ansatz zur Erfassung verkehrlicher Klimaschutzpotenziale im Personenverkehr

Ein Klimaschutz-Teilkonzept am Beispiel der Stadt Wolfsburg


Auf dem Weg zur Dekarbonisierung

Die CO2-Emissionsstandards und Steuermaßnahmen für neue Pkw in den G20-Ländern


Autofreie Innenstadt Wuppertal Elberfeld

Ein Leitbild für die Verkehrswende im Stadtteil


Das Bürgerticket für den öffentlichen Personennahverkehr

Nutzen - Kosten - Klimaschutz


Projekte

Hier finden Sie Forschungsaktivitäten im Bereich nachhaltige Verkehrspolitik.

Cookie-Einstellungen

Cookies helfen uns, die Website für Sie ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf Mehr über die Verwendung und Ablehnung von Cookies.