Low-Carbon-Technologien

Um eine weitgehende Dekarbonisierung des Energiesystems zu erreichen, stellt sich unter anderem die Frage, welche neuen Technologien und Nutzungskonzepte im Verkehrs-, Energie- und Industriesektor dafür notwendig sind. Wie sind neue Technologien im systematischen Vergleich zu bisherigen Optionen einzuschätzen und welche Chancen bestehen hinsichtlich der Markteinführung? Und wo liegen die ökonomischen sowie gesellschaftlich-politischen Potenziale und Hemmnisse von einzelnen Klimaschutztechnologien sowie von kombinierten Klimaschutzstrategien?

Solarthermisches Kraftwerk NOORo I
Solarthermisches Kraftwerk NOORo I in Südmarokko. Quelle: Wuppertal Institut

Mit den sogenannten Low-Carbon-Technologien beschäftigt sich der Forschungsbereich Systeme und Infrastrukturen in einem Schwerpunkt. Dafür identifizieren die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zentrale technisch orientierte Klimaschutzstrategien und unterziehen sie (vergleichenden) multikriteriellen Analysen und Bewertungen. Gerade im Bereich des Energiesystems sind dabei nicht nur technische und ökonomische Aspekte, sondern zahlreiche sozial-ökologische Faktoren wie gesellschaftliche Akzeptanz, Umweltverträglichkeit, ressourcenseitige Begrenzungen und generell die Passgenauigkeit unter System-Gesichtspunkten relevant. Das Wuppertal Institut führt beispielsweise Bewertungen von erneuerbaren Energietechnologien, alternativen Antriebstechnologien oder Wasserstofftechnologien im Einzelnen oder bezogen auf das gesamte Energie- und Verkehrssystem in Deutschland durch. Oder es diskutiert mögliche Beiträge der Kohlendioxidabscheidung und -lagerung (Carbon Capture and Storage, CCS) zum Klimaschutz in Deutschland oder weltweit und analysiert Low-Carbon-Technologien in der energieintensiven Industrie hinsichtlich Erfolgsbedingungen und politischer Handlungsmöglichkeiten bei der Markteinführung.

Publi-kationen

Hier finden Sie Veröffentlichungen zum Thema Low-Carbon-Technologien.

Veröffentlichungen zum Thema

Industrie bis 2045 klimaneutral gestalten

Wuppertal Institut zeigt in einer gemeinsamen Studie mit Prognos und dem Öko-Institut einen möglichen Pfad zur Klimaneutralität auf


Zeit für den Kurswechsel: hin zu einer klimagerechten ressourcenleichten Gesellschaft

Beitrag für die politische Debatte im Wahljahr 2021


Conflicts of Climate Change Mitigation Actions with the Sustainable Development Goals

Creating a Systematic Overview by the Example of Renewable Energy Technologies


Integrierte Klima-Industriepolitik als Kernstück des europäischen Green Deal

Wuppertaler Impuls zur Nachhaltigkeit


Verständnis für Transformationsprozesse in der Industrie schaffen

Report des REINVENT-Projekts veröffentlicht


FactorY zu Mobilität jetzt in englischer Sprache

Die Zukunft der Mobilität


Gestaltung von Strategieprozessen für ambitionierten nationalen Klimaschutz

Fachartikel zu Erkenntnissen aus dem Deep Decarbonization Pathways-Projekt veröffentlicht


Optionen und Prioritäten synthetischer Kraftstoffe

Greenpeace-Kurzstudie zu Power-to-X erschienen


Technologien für die Energiewende - Politikbericht

Teilprojekt A im Rahmen des strategischen BMWi-Leitprojekts "Trends und Perspektiven der Energieforschung"


Technologien für die Energiewende - Kriterienraster

Teilbericht 1 zum Teilprojekt A im Rahmen des strategischen BMWi-Leitprojekts "Trends und Perspektiven der Energieforschung"


Technologien für die Energiewende - Technologiebericht Band 1

Teilbericht 2 zum Teilprojekt A im Rahmen des strategischen BMWi-Leitprojekts "Trends und Perspektiven der Energieforschung"


Technologien für die Energiewende - Technologiebericht Band 2

Teilbericht 2 zum Teilprojekt A im Rahmen des strategischen BMWi-Leitprojekts "Trends und Perspektiven der Energieforschung"


Klimaschutz made in Germany

Wuppertaler Wissenschaftler vergleichen Zukunftsszenarien für die Bundesrepublik


Kohleausstieg: Europäische Regionen erfinden sich neu

Studie zum Ausstieg aus dem Kohlebergbau erschienen


Übergang zu kohlenstoffarmen Städten

Artikel über die Entwicklung eines konzeptionellen Rahmens und seiner Anwendung auf die Metropolregion Köln


Klimaschutz kommunal umsetzen

Wie Klimahandeln in Städten und Gemeinden gelingen kann


Klimaschutzszenarien für die Hafenregion Rotterdam

Möglichkeiten zur tiefgreifende Dekarbonisierung der Hafenregion


Multikriterielle Analyse der primären Stahlerzeugungs-Technologien

Steigerung der Emissionseffizienz


Carbon Capture and Storage für Südafrikas Energiesektor?

Integrierte Bewertung von CCS zeigt erhebliche Schranken


Perspektiven der CO2-Abscheidung und Speicherung (CCS) in Chinas Energiesektor

Eine ganzheitliche Bewertung


Projekte

Hier finden Sie Forschungsaktivitäten im Bereich Low-Carbon-Technologien.

Cookie-Einstellungen

Cookies helfen uns, die Website für Sie ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf Mehr über die Verwendung und Ablehnung von Cookies.